Freiwilligen-Zentrum
Jülich

Flüchtlingshilfe

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Asylbewerber / Flüchtlingshilfe

Informationen zum Arbeitskreis Aldenhoven finden Sie auf der Seite "Aktuelle Angebote"

 

 

Netzwerk "JÜLICH HILFT !"

Bürgerengagement und Hilfsbereitschaft haben im Jülicher Land eine große Tradition.

Beim Runden Tisch "JÜLICH HILFT!" arbeiten seit Anfang 2015 hauptberufliche Mitarbeiter-innen der Stadtverwaltung, von Kirchengemeinden, sonstigen Behörden, Wohlfahrtsverbänden und Freiwillige daran, die vielfältigen Aktivitäten in einem Netzwerk zusammen zu führen.

Das Ziel: Zentraler ´Marktplatz´ für Hilfe-Anbieter (Zeit- / Sachspenden), Hilfe-Gesuche und Interessierte sowie Öffentlichkeitsarbeit für bürgerschaftliches Engagement.

  Durch enge Kooperation aller Engagierten und gute Organisation soll hilfsbedürftigen Menschen, insbesondere auch den Flüchtlingen, rasch und nachhaltig geholfen werden. 

 Zur Zeit befindet sich das Netzwerk im Aufbau.

Das Team des Runden Tisches JÜLICH HILFT! wird in Kürze die aktuell gesuchten  Sach- und Zeitspenden auf einer eigenen Internetseite veröffentlichen.

Das Freiwilligen-Zentrum Jülich dient während der ´Bauzeit´ als Kontaktadresse.

Achtung Baustelle!

Hier sehen Sie în Kürze sehen, welche Art von konkreter Unterstützung derzeit gesucht wird und ihre Hilfe anbieten..

Über diese Mailadresse können Sie auch jetzt schon ihr Hilfeangebot gerne mitteilen:  info@fwz-juelich.de
Ihr Angebot wird an die entsprechende Einrichtung weitergleitet.

Merkatorstr. 31
52428 Jülich
E-Mail: info@fwz-juelich.de
Tel: 02461 622 6400
Bürozeit des Teams:
dienstags 9.30 – 11.30 Uhr